×

Im Zentrum stehen die kranken Menschen

Der Hospiz- und Palliativtag Ostschweiz wird jährlich vom Verein Palliativ Ostschweiz organisiert. Zur 10. Tagung unter dem Motto «Sorgekultur – Leben» trafen sich über 350 Fachleute aus verschiedenen Berufsgruppen in Glarus.

Liberale Parteikollegen: Der Glarner Landesstatthalter Andrea Bettiga trifft auf die Aargauer alt Ständerätin Christine Egerszegi.Pressebild

Fachreferate, Musikdarbietungen und Workshops sorgten für einen intensiven, lehrreichen und unvergesslichen Donnerstag. Landesstatthalter Andrea Bettiga freute sich sichtlich, so vielen Teilnehmerinnen und Teilnehmern in der Aula der Kantonsschule die Grüsse der Regierung überbringen zu dürfen und dankte den Anwesenden für ihren Einsatz zum Wohle von Menschen mit unheilbaren, lebensbedrohlichen oder chronisch fortschreitenden Krankheiten. Nach der Begrüssung durch Karin Kaspers Elekes, Präsidentin Palliative Ostschweiz, folgte ein Höhepunkt dem nächsten.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.