×

Junger Autolenker übersieht Töfffahrer

Am Montagnachmittag ist bei Rufi ein 54-jähriger Töfffahrer bei einem Verkehrsunfall unbestimmt verletzt worden.

Südostschweiz
Dienstag, 13. März 2018, 16:37 Uhr Unfall in Rufi
Die Unfallstelle in Rufi.
KANTONSPOLIZEI ST. GALLEN

Der Töfffahrer war am Montag um 13.30 Uhr auf der Gasterstrasse unterwegs in Richtung Schänis. Auf der Höhe einer Garage krachte ein 22-Jähriger mit seinem Wagen in den Töfffahrer. Dies teilte die Kantonspolizei St. Gallen mit.

Der Junglenker hatte beim Abbiegen den Töfffahrer übersehen. Der 54-Jährige zog sich beim Unfall unbestimmte Verletzungen zu. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in der Höhe von über 10'000 Franken. (so)

Kommentar schreiben

Kommentar senden