×

Glarner Heimatschutz will das Wachstum bremsen

Die Baudirektion hat den neuen kantonalen Richtplan vorgestellt.

Der Glarner Heimatschutz ist der Meinung, dass der Kanton Glarus einige grössere Probleme zu lösen habe. Und zwar in der räumlichen Entwicklung. «Diese sollten im Richtplan thematisiert werden», schreibt der Vorstand des Heimatschutzes in einer Stellungnahme zum Entwurf, den der Kanton vorgelegt hat.