×

Repower-Abschied wieder ohne Auftritt

Die Generalversammlung der Repower AG wird vermutlich von Vizepräsident Peter Eugster geleitet.

Es wäre sein letzter Auftritt beim Bündner Energie- riesen gewesen: Am 16. Mai hätte der scheidende Verwaltungsratspräsident Pierin Vincenz an sich jene Generalversammlung leiten sollen, während welcher sein Nachfolger gewählt wird. Dass Vincenz Mitte Mai mit von der Partie ist, erscheint derzeit aber unwahrscheinlich: Der frühere Raiffeisen-Chef sitzt in Untersuchungshaft.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.