×

Ja und ja zu Einstellhalle und Jugendherberge

Es tut sich was in Laax: Rund um den Badesee Lag Grond stehen diverse Veränderungen an. An der Gemeindeversammlung von Mittwochabend wurden zwei weitere Projekte gutgeheissen.

Südostschweiz
Donnerstag, 08. Februar 2018, 10:55 Uhr Gemeindeversammlung Laax

Mit 99:13 Stimmen bewilligten die Laaxerinnen und Laaxer an der Gemeindeversammlung von Mittwochabend den Baukredit von 5,1 Millionen Franken für die Einstellhalle Grava. Ebenfalls gutgeheissen wurde mit 138:6 Stimmen der Projektierungskredit für den Neubau einer Jugendherberge und den Um- und Erweiterungsbau des Hallenbads Gravazum Wellness-Hostel «3000 & Aua Grava».

Damit sei man einen wichtigen nächsten Schritt weiter in Bezug auf die Gestaltung des Badesees Lag Grond, sagte Gemeindepräsident Franz Gschwend auf Anfrage von «sueostschweiz.ch». Insbesondere die Parkplatzsituation werde damit entschärft.

Gemeindepräsident Franz Gschwend über die Einstellhalle Grava

Für ein Restaurant, ein Kulturhaus und eine Umgestaltung des Seeareals hatte die Gemeindeversammlung bereits im letzten Jahr 3,8 Millionen Franken gesprochen. Die Bauarbeiten für die Einstellhalle Grava würden bereits Mitte April beginnen. So könne man die neuen Parkplätze pünktlich auf die kommende Wintersaison 2018/19 in Betrieb nehmen.

Kommentar schreiben

Kommentar senden