×

Carmelia Maissen ist jetzt offiziell Chefin von Ilanz

Der gestrige Tag war für Carmelia Maissen ein besonderer: Die 41-jährige CVP-Politikerin hat ihr neues Amt als Gemeindepräsidentin von Ilanz/Glion angetreten. Das vom Parlament im November zurückgewiesene Budget 2018 hat ihr jedoch schon vorher viel Arbeit abverlangt.

04.01.18 - 04:30 Uhr
Politik

«Ich war sehr früh wach», sagt Carmelia Maissen auf die Frage, wie sie in der Nacht vor ihrem ersten Arbeitstag als Gemeindepräsidentin von Ilanz/Glion geschlafen habe. Da habe sich wohl der Respekt vor der Aufgabe, fortan eine Gemeinde mit 4700 Einwohnerinnen und Einwohnern und rund 170 Angestellten zu führen, bemerkbar gemacht, sagt sie. «Und das Wissen, dass in meinem Leben ein grosser Wechsel bevorsteht.»

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!