×

BDP will Regierungsratssitz mit Kaspar Becker verteidigen

Die BDP will in Glarus stark bleiben und schickt dafür Kaspar Becker ins Rennen.

Auf den Schild gehoben haben ihn die Delegierten der BDP des Kantons Glarus an ihrer Versammlung gestern Abend. Denn: «Nach dem altersbedingten Rücktritt von Regierungsrat Röbi Marti will die BDP als drittstärkste Partei im Kanton weiterhin Regierungsverantwortung übernehmen», steht in der Medienmitteilung dazu.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.