×

200’000’000 für die Strassen!

200’000’000 für die Strassen!

Reto Furter über den Start der Bausaison.

Reto
Furter
20.04.22 - 04:30 Uhr
Politik
Kommentar

Es geht wieder los diese Tage, im ganzen Kanton. Überall wird gebaut, auf Kantons- und Verbindungsstrassen, in den Dörfern, und gefühlt immer dort, wo es am meisten stört. Der Kanton spricht von 168 (geplanten) Baustellen in diesem Jahr, und bei 77 davon kommen Lichtsignalanlagen zum Einsatz, die – ebenfalls gefühlt – immer rot anzeigen, ausser für den Gegenverkehr. 200 Millionen Franken rund kostet uns dieser Spass, Jahr für Jahr. Viel zu viel, findet jede und jeder, der regelmässig am Morgen im Baustellenstau steckt. 

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!