×

Marugg: «Wir wollten etwas Lässiges für Klosters machen»

Marugg: «Wir wollten etwas Lässiges für Klosters machen»

Am 28. Januar findet in Klosters der 3. SkiSpitz-Cup statt. Beim Anlass für jedermann sind auch Prominente auf und an der Piste. Wir sprachen mit Organisator Men Marugg.

Südostschweiz
21.01.17 - 08:54 Uhr
Ereignisse

Am 28. Januar findet in Klosters der 3. SkiSpitz-Cup statt. Wie bei der Premiere geplant, findet ein Ski-Parallelslalom unter Flutlicht statt. Neu ist dieses Jahr neben dem Einzelevent ein Teamevent. Die Teams werden vor Ort anhand der gefahrenen Qualifikationszeit zusammengestellt.

.

Ein weiterer Bestandteil ist das Legenden-Rennen mit Prominenten wie  Paul Accola, Ambrosi Hoffmann, Urs Imboden, Celina Hangl oder Marco Casanova. Und legendär ist die Après-SkiSpitz-Party.

 

.

Kommentieren

Kommentar senden
Mehr zu Ereignisse MEHR