×

Die Alpzigerproduktion liegt in den Händen der Familie Fischli

Myrtha und Siegfried Fischli stellen noch immer Alpziger her – als einziger Betrieb. Dem Druck, in immer grösseren Mengen zu produzieren, wollen die Fischlis nicht nachgeben. Die Familientradition soll aufrecht erhalten bleiben.

Südostschweiz
Donnerstag, 13. Oktober 2016, 18:59 Uhr Letzte Alpzigerproduktion

700 Kilogramm Alpziger haben die Fischlis mit ihrem Team in diesem Jahr produziert. Ausser dem maschinellen Abreiben war alles Handarbeit.

Dass diese Produktion weiterhin erhalten bleibt, ist Myrtha und Siegfried Fischli wichtig. «Den Alpziger machen wir jetzt in der vierten Generation. Und hinter uns wartet bereits die nächste, die das weiterführen will», erklären die beiden. In den letzten Jahren seien immer mehr Alpziger-Produktionen verschwunden. Der Druck, im immer grösseren Stil zu produzieren, sei manchen zu gross geworden. (so)

TV Südostschweiz hat der Familie Fischli und ihrem Team bei der Arbeit über die Schulter geschaut:

Kommentar schreiben

Kommentar senden