×

Die Pechsträhne geht weiter

Bei den Unwettern vom Sonntag ist auch das Kunstmuseum in Chur in Mitleidenschaft gezogen worden, wie jetzt bekannt wird. Es war nicht der erste Zwischenfall bei dem 28,5-Millionen-Bau.

von Olivier Berger

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Abo ab CHF 24.90/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.