×

Wie aus der jungen Frau eine Jungfrau wurde

Der Churer Vulgata-Verein widmet sich der korrekten Übersetzung der Bibel. So wollen die 70 Mitglieder Texte vom Lateinischen ins Deutsche übersetzen.

Südostschweiz
Mittwoch, 06. April 2016, 18:00 Uhr Bibelübersetzung

Widu-Wolfgang Ehlers arbeitet beim Vulgata-Verein und ist auf lateinische Texte spezialisiert. Er möchte zusammen mit seinem Team ein Mammutprojekt umsetzen: die Bibel möglichst nahe am Lateinischen Vorbild auf Deutsch übersetzen.

 

Grosse Unterschiede

Der Philologe übersetzt mehrere Tausend Seiten und gleicht sie dann mit der Arbeit seines Projektteams ab. So soll die Bibel möglichst korrekt vom Ursprungstext übersetzt werden. Bisher wurde immer «herkömmliches Bibeldeutsch» verwendet und so wurde aus der «Jungfrau» eine «junge Frau». Was natürlich ein grosser Unterschied ist. Ebenso beim Wort «wandeln», hierfür wurde bisher das Wort «gehen» verwendet.

Die Veröffentlichung ist für 2018 geplant. Rund 70 Prozent der Übersetzungen sind fertig.

Die ganze Story lest ihr am Donnerstag in der «Südostschweiz» Ausgabe Graubünden.

Kommentar schreiben

Kommentar senden