×

Ein neues Halsband und eine neue Leine für Chicco

Ein neues Halsband und eine neue Leine für Chicco

Zum ersten Mal ist dieses Jahr das Südostschweiz Christkind für Gross und Klein unterwegs. Während rund zwei Wochen konnten im «Christkind-Briefkasten» im Medienhaus in Chur per Post oder über das Internet Wünsche eingereicht werden. Auch Emanuela Bilotta aus Trimmis hat mitgemacht – und wurde anschliessend überrascht.

Südostschweiz
vor 5 Jahren in
Ereignisse
Emanuela Bilotta mit dem Geschenkgutschein. Bild Yanik Bürkli

Nicht für sich, sondern für ihren Hund Cicco schickte Emanuela Bilotta einen Brief an das Christkind. Ein kleiner Lausbengel sei ihr Cicco, liess sie im Brief wissen. Ständig zerkaue er Leine und Halsband. Emanuela wünschte sich deshalb ein neues Halsband und eine Hundeleine, welche Chicco nicht mehr zerbeissen kann.

Und so wurde Sie am Montagabend zu Hause in Trimmis mit einem Gutschein vom Qualipet überrascht. Und dies just einen Tag, bevor sie mit der Familie für die Weihnachtsferien nach Italien fährt. Das Christkind hat es also gerade noch rechtzeitig geschafft.

Aus zahlreichen bunten Briefen, Basteleien und malerischen Kunstwerken fiel es dem Christkind nicht leicht, sich für eine Auswahl zu entscheiden. Schliesslich konnten 13 der weit über hundert eingegangen Wünsche berücksichtigt werden.

Die Südostschweiz publiziert auf www.suedostschweiz.ch/christkind laufend die erfüllten Wünsche.

Hier geht es zu den weiteren Überraschungen

Kommentieren

Kommentar senden
E-Paper
Folge uns auf Social Media!
Immer up-to-date mit den besten News aus der Medienfamilie Südostschweiz.
Nicht mehr fragen