×

Wird die alte Ilanzer Rheinbrücke neu gebaut?

Wird die alte Ilanzer Rheinbrücke neu gebaut?

Schnapsidee oder genialer Wurf? Eine Gruppierung aus Ilanz prüft die Idee, die 1962 abgerissene historische Rheinbrücke nach den Originalplänen rekonstruieren zu lassen.

Südostschweiz
vor 5 Jahren in
Ereignisse
Die alte Rheinbrücke von Ilanz. Bild Phot. und Verlag Moriz Maggi Ilanz/Fotostiftung Graubünden

1851 nach Plänen von Kantonsbaumeister Richard La Nicca gebaut, musste sie 1962 aus Kapazitätsgründen einem neuen Betonübergang weichen: die gedeckte hölzerne Brücke über den Vorderrhein zwischen den Ilanzer Quartieren Sontga Clau und Bahnhof. Dass das Bauwerk nicht mehr existiert, wird heute allgemein bedauert. «Man hätte die Brücke nie abbrechen dürfen», meint zum Beispiel der renommierte Bonaduzer Holzbau-Ingenieur Walter Bieler. Eine Gruppierung aus Ilanz hat sich nun laut der romanischen Nachrichtenagentur ANR ein ganz besonderes Projekt auf die Fahnen geschrieben: den Wiederaufbau der Rheinbrücke von La Nicca. (jfp)

Mehr in der «Südostschweiz» vom Donnerstag.

Kommentieren

Kommentar senden
E-Paper
Leckeres zMorga gefällig?
Mit unserem Newsletter «zMorga» kommen die wichtigsten News aus der Region pünktlich zum Frühstück direkt in die Inbox, gratis!
Nicht mehr fragen