×

Odyssee auf der Birchwiese in Rieden nimmt kein Ende

Odyssee auf der Birchwiese in Rieden nimmt kein Ende

Das erste Baugesuch wurde vor zehn Jahren eingereicht. Heute ist die Birchwiese in Rieden immer noch unbebaut. Nach einem Lichtblick ist das Vorhaben für neun Doppelhäuser erneut blockiert.

Urs
Schnider
26.07.21 - 04:30 Uhr
News

Schon mehrmals standen in der Birchwiese in Rieden Bauvisiere. Und ebenso oft wurden sie wieder abgebaut. Letztmals vor wenigen Tagen. Die Odyssee der Projektplaner geht weiter. Sie wollen auf der Wiese oberhalb des Dorfplatzes neun grosse Doppelhäuser bauen. 

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!