×

Neue Glocken für Klosterser Kirche

Neue Glocken für Klosterser Kirche

Die evangelisch-reformierte Kirchgemeinde von Klosters will der Kirche St. Jakob auf die 800-Jahr-Feier zwei neue Glocken spendieren.

Klosterser
Zeitung
vor 5 Monaten in
News
Die Kirche St. Jakob
zVg

Der im Jahre 2013 neu eingebaute Glockenstuhl wurde so konstruiert, dass zu einem späteren Zeitpunkt weitere Glocken zum dreistimmigen Geläut hinzugefügt werden können. Diese Absicht könnte jetzt, in Anbetracht der anstehenden 800-Jahr-Feier, realisiert werden.

Die eine Glocke soll rund 330 kg und die zweite ca. 270 gg wiegen. Die Bestehenden sind viel grösser und wiegen 2500 kg, 1050 kg und 650 kg. Das Einbauen der beiden Glocken in den Turm kann auf verhältnismässig einfache Art bewältigt werden und von aussen sind keine baulichen Massnahmen nötig. Am Aussehen des Kirchturms wird weder Innen noch Aussen etwas verändert. Somit stehen der Geläuteerweiterung keine technischen Hürden im Wege.

Kommentieren

Kommentar senden