×

Sirenen werden wieder getestet

Am Mittwoch, 06. Februar, findet der jährliche Sirenentest statt.

Linth-Zeitung
Mittwoch, 06. Februar 2019, 10:19 Uhr Nicht erschrecken
Sirenen-Alarm Katastrophen
ARCHIVBILD

Zwischen 13.30 und 16 Uhr wird die Funktionsbereitschaft der Sirenen des Allgemeinen Alarms und des Wasseralarms getestet, wie das kantonale Amt für Militär und Zivilschutz mitteilt. Es seien keine Verhaltens- und Schutzmassnahmen zu ergreifen.

Den Auftakt macht der Allgemeine Alarm, ein regelmässig auf- und absteigender Heulton von einer Minute Dauer, der nach einem Unterbruch von zwei Minuten noch einmal während einer Minute zu hören ist.

Ab 14.15 Uhr wird in gefährdeten Gebieten der Wasseralarm getestet. Er besteht aus zwölf tiefen Dauertönen von je 20 Sekunden in Abständen von je 10 Sekunden. Wasseralarmsirenen sind im Linthgebiet in Benken und Uznach installiert.
 
 
 

Kommentar schreiben

Kommentar senden