×

FDP liebäugelt mit Mobility Pricing

Drei Zürcher FDP-Kantonsräte haben eine Anfrage zum Thema Mobility Pricing eingereicht. Mit diesem Modell wollen sie gleich zwei Probleme lösen: Kapazitätsengpässe während der Hauptverkehrszeiten und die Finanzierung der Infrastruktur.

Linth-Zeitung
26.01.19 - 04:30 Uhr
News
Abo-Inhalt

Neugierig, wie es weitergeht?
Einfach Angebot wählen und weiterlesen.