×

Das Lighthouse zieht um und schafft mehr Plätze

Das Zürcher Lighthouse zieht von seinem bisherigen Standort am Zürichberg in den Kreis 4. Dort kann das Hospiz bis zu 42 unheilbar kranken Menschen ein letztes Zuhause bieten.

Von Philipp Lenherr

Seit 30 Jahren befindet sich das Zürcher Lighthouse an der Carmenstrasse im Kreis 7. Kürzlich informierte die Stiftung über ihre Zukunftspläne: Voraussichtlich 2023 wird das Kompetenzzentrum für palliative Pflege in einen Neubau im Kreis 4 umziehen. Dieser wird von der à Porta-Stiftung realisiert, die damit die bestehenden Wohnhäuser aus den 1930er-Jahren ersetzen will.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.