×

Jetset kommt nicht zu Fuss

Fadrina Hofmann über den Engadin Airport.

Fadrina
Hofmann
15.06.21 - 04:30 Uhr
Meinungen
Kommentar

Der Regionalflughafen in Samedan ist ein Wertschöpfungsmotor für das Oberengadin. Daran hat auch die Pandemie nichts geändert, im Gegenteil. Während andere Flughäfen im vergangenen Jahr weltweit massive Einbussen wegen der Reisebeschränkungen hatten, herrschte am Engadin Airport auf über 1700 Metern über Meer Hochbetrieb. Knapp 15'000 Flugbewegungen konnte der Regionalflughafen 2020 verzeichnen, was einer Zunahme von vier Prozent entspricht.  Der Ertrag des Flugbetriebs war so hoch wie nie in den Vorjahren.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!