×

Die neue Macht der Kulturlobby

Die neue Macht der Kulturlobby

Die Causa Kunz erweist sich als Tiefpunkt in Martin Jägers Karriere.

Valerio
Gerstlauer
vor 3 Jahre in
Meinungen
Kommentar

Dass Regierungsrat Martin Jäger derart rasch zurückkrebst, hätte wohl niemand für möglich gehalten. Stephan Kunz darf bis auf Weiteres Direktor des Bündner Kunstmuseums bleiben. Man kann sogar davon ausgehen, dass die erneute, vertiefte Analyse der Situation im Kunstmuseum zu seinen Gunsten ausfallen wird und Kunz danach seinen Posten behalten darf. Kunz wie auch das Bündner Kunstmuseum als Institution dürften insgesamt gestärkt aus der Affäre hervorgehen.