×

ARENA und die Kostenbremse-Initiative

ARENA und die Kostenbremse-Initiative
Man redet und redet, diskutiert, schiebt die Verantwortung vom einen zum andern und das seit Jahren. Am besten hat mir die Aussage gefallen, wer prüfen will, möchte in Wirklichkeit gar nichts verändern. Man hat auch nicht den Mut aufzuzeigen, wer alles von den Prämien-einnahmen profitiert (Transparenz). Sind die horrenden Gehälter und anderes, die von den Prämieneinnahmen gezahlt werden überhaupt gerechtfertigt? Das kommt mir vor, wie eine Katze, die um den heissen Brei herumläuft.

Seit die Abstimmung über die13. AHV-Rente vom Stimmbürger angenommen wurde, fängt der Bund an zu jammern, dass Sie sparen müssen, weil kein Geld haben.

Übrigens erwarte ich vom Bundesrat, dass die 13. HHV-Rente monatlich ab dem 1. Januar 2025 ausbezahlt wird. Schliesslich haben Sie sich auch noch schnell eine Lohnerhöhung in November/Dezember 2023 zugestanden.

hak

Hans A. Kröner
01.06.24 - 17:10 Uhr
Leserbrief
Ort:
Chur
Kommentieren
Wir bitten um euer Verständnis, dass der Zugang zu den Kommentaren unseren Abonnenten vorbehalten ist. Registriere dich und erhalte Zugriff auf mehr Artikel oder erhalte unlimitierter Zugang zu allen Inhalten, indem du dich für eines unserer digitalen Abos entscheidest.