×

Ukrainekrieg

Seit Jahren blockiert unter anderen der Deutsch Bundeskanzler die Hilfslieferungen für die Ukraine. Unter den Anderen meine ich auch die Schweiz. Wenn dann die USA Panzer geliefert hat, liefert er auch. Wenn dann die USA und mutigere Regierungschefs oder Präsidenten es der Ukraine erlauben, mit den gelieferten Waffen und Munition Russland auch auf russischem Boden anzugreifen, kommt der Zauderer Scholz auch hinterher. Ich bin nicht sicher, aber ich vermute, er ist ein Putin-Freund.
Wer am Donnerstagabend «Maybrit Iliner» geschaut hat, wird es mir bestätigen.
Denn jetzt kommt es. Scholz macht den gleichen Fehler wie alle anderen Entscheidungsträger, egal ob zivil oder militärisch und alle Journalisten dazu, sie suchen, wie die Bienen Blumen, das Mikrofon, um die Durchgeknallten im Kreml frühzeitig zu warnen, dass man seine Meinung geändert hat und bald mal die Ukraine hinüberschiessen lässt. Also kann der Russe seine Truppen darauf einstellen. Das hier hätte einen Hammerschlag für die Russen werden können.
Warum wird nicht jeder, der Truppen-Standorte, Anzahl Geräte, Typen der Geräte, Ausrüstung, Termine etc. von sich gibt, sofort weggesteckt werden. Heh, wir haben Krieg. Wir haben aber auch Völker und Politiker, auch in der Schweiz, die es noch gar nicht realisiert haben. Die reisen lieber an Sportveranstaltungen, machen Friedenskonferenzen ohne die Russen und laden diese erst gar nicht ein., statt ihre Aufgaben pflichtbewusst zu erledigen.

Theo Hess
31.05.24 - 18:37 Uhr
Leserbrief
Ort:
Landquart
Zum Artikel:
Armleuchter in Kriegszeiten
Kommentieren
Wir bitten um euer Verständnis, dass der Zugang zu den Kommentaren unseren Abonnenten vorbehalten ist. Registriere dich und erhalte Zugriff auf mehr Artikel oder erhalte unlimitierter Zugang zu allen Inhalten, indem du dich für eines unserer digitalen Abos entscheidest.

Glauben Sie wirklich ernsthaft, dass die Ukraine mit westlichen Lieferungen Russland besiegen kann? Träumen Sie weiter! Die USA machen ein Riesengeschäft mit den Waffenlieferungen und der dumme europäische Westen wird dabei wirtschaftlich und finanziell immer mehr geschwächt. Ausserdem steigt immer mehr die Gefahr eines gesamteuropäischen Krieges. Die Schweiz muss neutral bleiben!!