×

Künstliche Intelligenz

Die KI ist aus dem heutigen Zeitalter gar nicht mehr wegzudenken, und hat bereits in vielen Bereichen des menschlichen Lebens, Fuss gefasst. Und ist auch nicht mehr wegzudenken. Besonders im medizinischen Bereich, wie auch in der Wirtschaft, wo die KI ein guter und zuverlässiger Partner ist. Wobei dadurch aber auch Arbeitsplätze, in diesem wie jenen Bereichen wegfallen. Nicht zu vergessen im militärischen Bereich, wo die KI bereits zum Töten weiterentwickelt wurde. Muss der Mensch jetzt aber aufpassen, dass er nicht, eines all zu fernen Tages, zur "Geisel" künstlicher Intelligenz wird.

Detlef von Seggern
15.05.24 - 15:01 Uhr
Leserbrief
Ort:
Pforzheim
Zum Artikel:
Delegationen aus USA und China beraten in Genf über Risiken von KI
Kommentieren
Wir bitten um euer Verständnis, dass der Zugang zu den Kommentaren unseren Abonnenten vorbehalten ist. Registriere dich und erhalte Zugriff auf mehr Artikel oder erhalte unlimitierter Zugang zu allen Inhalten, indem du dich für eines unserer digitalen Abos entscheidest.

Ich komme aus Ihren Argumentationen nicht ganz nach, Einerseits sprechen reale Konsequenzen wie "Liquidation° oder KI an aber andererseits geben sie die ebenfalls zu erwartenden Befürchtungen preis. Jegliche wissenschaftliche, technische, ökologische Entwicklung wird durch politische, religiöse, persönliche Interesse eines unsozialen Ethik zu Nichte gemacht.....es nützt leider nicht die Dinge nur zu kommentieren sondern auch so zu leben.....