×

Stadtratswahlen

Geben wir doch der jungen Generation die Chance, sich wirklich in die Politik einzubringen, wenn sie sich dafür zur Verfügung stellt. Wir älteren Semester sind die Generation, welche die Zeichen der Zeit in den vergangenen Jahrzehnten nicht erkannt hat und zum Teil leider nach wie vor nicht erkennen will, oder noch schlimmer gleich in die Resignation hinübergleitet. Wir Älteren werden im Jahr 2050 sehr alt sein, und hundert Entschuldigungen suchen, weshalb wir die angestrebten Ziele nicht erreicht haben würden. Die jungen Kandidaten werden dann noch im besten Alter sein und sich von den Kindern, die jetzt im Sandkasten spielen, am Erreichten messen lassen müssen. Und gute zum Teil längst überfällige Ideen offerieren sie uns alleweil.

Luzius Juon
14.05.24 - 23:10 Uhr
Leserbrief
Ort:
Chur
Kommentieren
Wir bitten um euer Verständnis, dass der Zugang zu den Kommentaren unseren Abonnenten vorbehalten ist. Registriere dich und erhalte Zugriff auf mehr Artikel oder erhalte unlimitierter Zugang zu allen Inhalten, indem du dich für eines unserer digitalen Abos entscheidest.