×

Gemeindepräsidentenwahl Landquart 2024

Dem Amtsblatt vom 8. Februar 2024 entnehme ich, dass die beiden Herren Martin Heim und Andreas Thöni, jeder für sich in einem Restaurant in Igis respektive Landquart zu einem persönlichen Vorstellungsabend eingeladen haben. Herr Heim scheint der Sache eher skeptisch gegenüber zu stehen. Vorsichtshalber hat er seinen Parteikollegen als Götti aus Trimmis an seine Seite beordert. Weshalb Herr Heim? Dieser Herr hat hier nichts zu suchen.
Ich schlage vor, die beiden Herren einigen sich auf ein Datum und ein ausreichend grosses Lokal und laden zu einem Streitgespräch ein. Die Fragen werden von jedem Kandidaten selber ohne «Götti» formuliert und werden von einem SVP-Mitglied an den SP-Kandidaten und umgekehrt gerichtet. Da keiner der Kandidaten die Fragen des gegnerischen Lagers kennt, entspricht das der Aufgabe eines Gemeindepräsidenten, der mehrmals in seiner Amtszeit auf unerwartete Probleme eine Antwort finden muss.. Nach der Beantwortung der Frage kann der Gegenpart seine Meinung zur Antwort äussern. Dann dreht das Spiel. Es geht um die Gemeinde, deren Zukunft, die Bevölkerung (nicht nur Bürger) und deren Probleme. Es wird fair gestritten, die Gürtellinie bleibt, wo sie hingehört.

Theo Hess
10.02.24 - 20:12 Uhr
Leserbrief
Ort:
Landquart
Kommentieren
Wir bitten um euer Verständnis, dass der Zugang zu den Kommentaren unseren Abonnenten vorbehalten ist. Registriere dich und erhalte Zugriff auf mehr Artikel oder erhalte unlimitierter Zugang zu allen Inhalten, indem du dich für eines unserer digitalen Abos entscheidest.

Sehr geehrter Herr Hess
Dieses von Ihnen geforderte Zusammentreffen, mit einem unabhängigen Moderator, hat nach meinem Wissen letzten Donnerstag Abend bereits stattgefunden.
Freundliche Grüsse aus Zizers
Claudia Heim

Ich will keinen unabhängigen Moderator, ich will die beiden Herren aufeinander los lassen. Die üblichen Fragestunden sind gar nichts wert.
Ausserdem, was mischen Sie in Landquart mit?, Sie sind aus Zizers.
Mit freundlichem Gruss aus Landquart .
Theo Hess