×

Aserbaidschan

In Aserbaidschan waren am siebten Februar Präsidentenwahlen. Da gab es einen Wirbel um einen Schweizer Wahlbeobachter. Diese Missionen empfinde ich immer als eine Übung mit dem Resultat: Ausser Spesen nichts gewesen.
Wirkungsvoller wäre, tanken Sie, liebe Leserinnen und Leser, nie mehr bei SOKAR. Diese Firma gehört dem Aserbaidschanischen Staat und somit dem Clan von Präsident İlham Əliyev.
Ein Diktator der übelsten Sorte. Er lebt vom ÖL, alles darüber hinaus ist ihm total egal. Er gehört auch zu den Typen, die ich andere Länder ohne Skrupel einverleiben wie der Russe, Andersdenkende mundtot machen und ins Gefängnis werfen wie alle Autokraten auf diesem Planeten.

Theo Hess
07.02.24 - 17:42 Uhr
Leserbrief
Ort:
Landquart
Kommentieren
Wir bitten um euer Verständnis, dass der Zugang zu den Kommentaren unseren Abonnenten vorbehalten ist. Registriere dich und erhalte Zugriff auf mehr Artikel oder erhalte unlimitierter Zugang zu allen Inhalten, indem du dich für eines unserer digitalen Abos entscheidest.