×

Wolf

Was ist der Mensch doch für ein schlechtes Wesen auf dieser Welt, und der meint noch, dass er alle Rechte auf diesem Planeten hat.
Führt Krieg, schlachtet Tiere zum Essen. Zerstört am meisten die Umwelt. Besonders mit Schafen, die unbeaufsichtigt überall Äsen, geht auf die Jagd, fährt Autos und so weiter. Was macht der Wolf? Genau dasselbe, er holt sich Fressen für sich und seinen Nachwuchs wandert von A nach B und freut sich auf die unbewachten Tiere. Zudem: Kühe, stuhlen überall und lassen Methangas ab, was für unsere Umwelt nicht gut ist. Was macht der Wolf, er hat Hunger und nimmt sich unbeaufsichtigte Tiere. Der Mensch ist eigentlich der schlimmste Wolf, den es gibt.

Maia Grond
06.02.24 - 13:44 Uhr
Leserbrief
Ort:
Scuol
Kommentieren
Wir bitten um euer Verständnis, dass der Zugang zu den Kommentaren unseren Abonnenten vorbehalten ist. Registriere dich und erhalte Zugriff auf mehr Artikel oder erhalte unlimitierter Zugang zu allen Inhalten, indem du dich für eines unserer digitalen Abos entscheidest.

Anders als Maia Grond möchte ich nicht alle Menschen, die Fleisch essen oder auf die Jagd gehen, verurteilen. Fleischnahrung hat uns während der meisten Zeit unserer langen Vergangenheit begleitet und sogar unsere nächsten Verwandten, die Schimpansen, gehen gelegentlich auf die Jagd. Einverstanden bin ich aber, dass der Mensch sich alles erlaubt, während andere Lebewesen, die uns stören, vernichtet werden oder man durch achtloses Verhalten gegenüber der Natur das Aussterben vieler Tiere gedankenlos billigt. Keine andere Art hat auf dieser Erde so viel Schaden angerichtet, wie der Mensch.