×

Chipo und der Schnee in Chur

Hallo liebe Churer, heute früh wollten wir mit Guido mal früher auf den Rossboden. Wegen dem Schnee. Leider ging das aber nicht, da selbst um 11:00 Uhr noch alle Gehwege schneebedeckt waren und wir keine Möglichkeit hatten, da runterzufahren. Also gingen wir erst um 12:00 Uhr los. Wir mussten 90 % der Strecke auf der Strasse rennen, da auch jetzt noch keine Gehwege gereinigt waren. Aber viel schlimmer ist die Tatsache, dass weder Fussgängerstreifenzugänge, noch Busshaltestellen geräumt waren.
Was machen die Menschen, die Rollatoren verwenden müssen?
Wie gut haben wir Hunde es doch!
Frohe Festtage und einen guten Rutsch.

Chipo und Titou

Guido Gyssler
02.12.23 - 12:38 Uhr
Leserbrief
Ort:
Chur
Kommentieren
Wir bitten um euer Verständnis, dass der Zugang zu den Kommentaren unseren Abonnenten vorbehalten ist. Registriere dich und erhalte Zugriff auf mehr Artikel oder erhalte unlimitierter Zugang zu allen Inhalten, indem du dich für eines unserer digitalen Abos entscheidest.