×

Häusliche Gewalt

Eine weltweite Problematik, welche nicht erst seit heute oder gestern besteht. Und trotz aller Appelle zur Zurückhaltung – in den Partnerschaften wie Familien – nimmt die häusliche Gewalt immer mehr zu. In «letzter» Zeit dürfte auch darauf zurückzuführen sein, dass während der letzten Monate, in Zeiten der Corona-Pandemie und des ausgerufenen Lockdowns, in den verschiedenen Ländern die Menschen (Familien) sehr eng beieinander waren. Das mit dem dann zu erwartenden Konfliktpotential und den dramatischen Folgeerscheinungen.

Detlef von Seggern
24.11.22 - 16:49 Uhr
Leserbrief
Ort:
Pforzheim
Zum Artikel:
UN: Fünf Frauen pro Stunde 2021 von Partnern oder Familie getötet
Kommentieren
Kommentar senden