×

Grosszügig

«Ja sicher». Wenn man dieses Getreide aus den Silos eines vom Krieg gebeutelten Landes nimmt, kann man diesbezüglich «Grosszügig» sein. Denn somit schaden sie auch der Ukraine, welche durch den Angriffskrieges Russlands wirtschaftlich immer mehr am Boden liegt und durch solche Exporte auf jeden Cent angewiesen sind, um ihre Wirtschaft wieder auf Vordermann zu bringen. Aber dies ist Putin wie auch Erdogan egal, welche zuallererst ihr eigenes Ego im Blickfeld haben. Und besonders auch Erdogan, welcher bei der türkischen Wählerschaft - durch seine undurchsichtige Politik immer unbeliebter wird.

Detlef von Seggern
04.11.22 - 15:50 Uhr
Leserbrief
Ort:
Pforzheim
Zum Artikel:
«Erdogan und Putin wollen bedürftigen Ländern Getreide schenken» vom 04. November 2022
Kommentieren
Kommentar senden