×

Verurteilug

Die Jugend muckt auf und lässt sich nicht mehr den Mund verbieten. Auch auf die Gefahr hin, in den «Foltergefängnissen» der iranischen Justiz zu gelangen. Die Anschuldigungen gegen die zur Zeit festgenommenen, friedlichen Demonstranten, sagen doch alles über dieses Regime aus. Verurteilung wegen: Krieg gegen Gott sowie sonstige, fadenscheinige Behauptungen zeugen doch von der Verachtung gegenüber Menschen, welche nicht liniengetreu diesen Religionsfanatikern folgen.

Detlef von Seggern
25.10.22 - 15:16 Uhr
Leserbrief
Ort:
Pforzheim
Zum Artikel:
Iranische Justiz klagt Hunderte Menschen nach Protesten an
Kommentieren
Kommentar senden