×

Campinggäste

Wir gehören zu den Gästen mit Campern. Aber wie die meisten die wir kennen nehmen wir zwar unser eigenes Bike mit, aber das Bier und alles andere kaufen wir vor Ort. Sehr gerne besuchen wir die Märkte in der Umgebung oder auch die nahen Restaurants. Wir benutzen die Bahnen, gehen gerne ins Museum und benutzen dabei oft die ÖV’s, die wir meist selber bezahlen, da nur wenige Campingplätze die Gästekarten abgeben. Und auf den Stellplätzen gibt es ja sowieso keine. Und überall dort begegnen uns bekannte Gesichter vom Campingplatz/Stellplatz. Dass die Camper keine Wertschöpfung bringen ist ein uralter Zopf. Wenn man will, kann man die Veränderung schon seit Jahren auf den Campingplätzen sehen.

Käthi Abegg
20.10.22 - 09:09 Uhr
Leserbrief
Ort:
Flims Waldhaus
Zum Artikel:
«Eine Handvoll Höfe will Campinggäste» vom 20. Oktober 2022
Kommentieren
Kommentar senden