×

Humanitäre Hilfe

Man kann gegen die Türkei sagen was man will. Auch in diesem Staat am Bosporus, läuft nicht alles nach Plan, so wie es Erdogan gerne möchte. Aber immerhin hat er es auf die Reihe gebracht, die beiden verfeindeten Parteien an einen Tisch zu bringen, um die Millionen von Tonnen an Getreide, welche in der Ukraine lagern, endlich, «ohne Gefahr», an den Mann zu bringen. Besonders gut, auch für die Ostafrikanischen Länder, wo Millionen von Menschen, und besonders Kinder, vom Hungertod bedroht sind.

Detlef von Seggern
21.07.22 - 22:25 Uhr
Leserbrief
Ort:
Pforzheim
Zum Artikel:
Türkei: Vereinbarung zu Getreide-Exporten soll unterschrieben werden

Kommentieren

Kommentar senden