×

Zwei Freisprüche

Die Bundesanwaltschaft ist alles andere als erfolgreich! Es wird immer nach Betrug gesucht bei den «Machern». Aber genau diese Leute haben Ideen und Visionen und bringen der Schweiz Erfolge. Doch es wird immer vermutet, dass es nicht mit rechten Dingen zu und her geht.
Jetzt bezahlen wir kleinen Bürger wieder mal die Zeche für diese unnützen Gerichtsverhandlungen.

Alois Steinmann
08.07.22 - 10:48 Uhr
Leserbrief
Ort:
Wilen
Zum Artikel:
«Zwei-Millionen-Zahlung: Freispruch für Blatter und Platini» vom 08. Juli 2022

Kommentieren

Kommentar senden

Wenn Blatter FIFA Präsident bleiben will und Platini möchte es werden, dann zahlt man 2 Mio. und Blatter bleibt FIFA Präsident. So könnte es ja gewesen sein. Wurde aber nicht untersucht, weil hypothetisch, also ist das nach Herr Steinmann völlig in Ordnung. Komisch hä?

Mehr Kommentare anzeigen