×

Autowerbung

Ein beträchtlicher Teil der Bevölkerung macht sich Sorgen wegen dem Klimawandel, während der Südostschweiz-Redaktor Dario Morandi mit dem SUV VW Touareg R und sieben anderen zwecks Autotest über Sardiniens unberührte Landschaften fährt. Als letzter Satz schreibt er: «Alle haben gelernt, wie man ein Fahrzeug sicher im Gelände bewegt; was will der Mensch mehr». Kommentar überflüssig.

Erich Locher
15.06.22 - 11:06 Uhr
Leserbrief
Ort:
Chur
Zum Artikel:
«Immer schön die Drehzahl halten», Ausgabe vom 9. Juni

Kommentieren

Kommentar senden

Das Auto ist sicher ein wichtiges Fortbewegungsmittel, aber deswegen braucht man es nicht so zu zelebrieren! Wozu braucht es ein solches Geländefahrzeug mit soviel KW, wenn sowieso meistens auf Autobahnen gefahren wird. Es sind doch genau diese "Monster", die bei vielen Leute Anstoss erregen.

, Danke für Ihren Kommentar. Es ist immer das Gleiche, niemand will die Verantwortung für ein eine wirklickliche Veränderung der heutigen Klimaproblematik übernehmen. Individualität geht dem ,gesellschaftlichen Verantwortungsbewusstsein vor. So lange kein wirkliches Umdenken in unseren Köpfen stattfindet, gilt das Sprichwort "Wasser predigen und Wein trinken"

Mehr Kommentare anzeigen