×

Hindernislauf

Wer zählt die Reifen, nennt die Schäden?
Wer zieht im Tiefbauamt die Fäden,
dass Velos, Automobilisten
ein gar gefährlich Leben fristen?

Es macht megamässig Spass
Kreuzung Gürtel-/Gartenstrass’
bis zum Kino des Apoll’
ist das Radeln supertoll.

Abflussschächte, Schieberkappen
warten nur drauf zuzuschnappen
scharfe, ausgefräste Ränder,
veritable Fahrradschänder.

Grosse Kunst beim Slalomfahren
Abstand, Gleichgewicht zu wahren,
wird man seitlich abgedrängt
im Spital am Tropf man hängt.

der Butzibau steht gern im Stau
und lobt den Churer Strassenbau!
am ringsten gehts an Pfingsten
dann nervts nicht im Geringsten...

Mario Giovanoli
05.06.22 - 11:10 Uhr
Leserbrief
Ort:
chur

Kommentieren

Kommentar senden