×

Anonyme «Monatsnews» Zizers

Anonyme «Monatsnews» Zizers

Am 9. Mai enthielten alle Briefkästen in Zizers die «Monatsnews». Auf den Inhalt und die Art der Beschreibung möchte ich an dieser Stelle nicht eingehen. Der Text ist eines verantwortungsvollen und andere Menschen respektierenden Bürgers schlicht unwürdig. Als Mensch, Bürgerin und Bürger darf man sicher unzufrieden oder gar frustriert sein. Aber in dieser Art über Menschen zu schreiben, die ein öffentliches Amt innehaben oder anstreben, geht gar nicht! Die Verantwortlichen sollen bitte mit vollem Namen hin stehen. Anonym solche Dinge zu verbreiten zeugt von Hinterhältigkeit. «Dem andern eins auswischen» ist in Zizers leider nichts Neues. Aus diesem Grund bitte ich alle Zizerser Empfängerinnen und Empfänger dieses Blattes, es ganz einfach zu entsorgen und dem Inhalt keinen Glauben zu schenken. Ich bitte alle mit einer eigenen Meinung zum Thema, erst zu reagieren, wenn die Autoren dieses Textes sich namentlich dazu bekennen.
Urs Beyer aus Zizers

Urs Beyer
09.05.22 - 13:13 Uhr
Leserbrief
Ort:
Zizers

Kommentieren

Kommentar senden