×

Südbünden braucht einen Föderalisten

Südbünden braucht einen Föderalisten

Die verschiedenen Talschaften Südbündens haben andere Sorgen als urbane Gebiete unseres Kantons. Dasselbe gilt aber auch für die Surselva, Mittelbünden und viele andere Regionen. Die Zentralisierung von kantonalen Arbeitsstellen und die fehlgeleitete Raumplanung wird zu einem Problem für alle peripheren Regionen. Wir benötigen jemanden, welcher den Föderalismus wieder ernster nimmt und sich für eine Entwicklung in allen Regionen einsetzt. Roman Hug hat das als Grossrat bewiesen und wird sich auch in der Regierung dafür einsetzen.

Lidia Domenig
06.05.22 - 09:20 Uhr
Leserbrief
Ort:
Sent

Kommentieren

Kommentar senden