×

Vorgezogener Kauf vom F-35A

Vorgezogener Kauf vom F-35A

Wenn die Parlamentarier den Kauf des unnützen Kampfflugzeuges F-35A vor der angesagten Volksabstimmung unterzeichnen, so muss den Damen und Herren, die das befürworten werden, der Kampf angesagt werden. Das ist definitiv undemokratisch und muss bestraft werden.
Wer mit offenen Augen den Kriegsverlauf aus russischer, aus ukrainischer, aus britischer, schwedischer und amerikanischer Sicht begleitet, stellt fest, dass alles hilft, ausser Kampfflugzeugen.
Drohnen und Raketen haben in diesem Konflikt weit mehr erreicht als Kampfflugzeuge. Dass die Süssli-Offiziere das Flugzeug vorziehen, ist verständlich, wenn sie fest überzeugt waren, dass Putin nicht angreifen würde. Sie leben immer noch im Kalten Krieg. Sie können offensichtlich nicht Krieg. Es ist nicht das erste Mal, dass ich das hier schreibe, davon war ich schon immer überzeugt.

Theo Hess
04.05.22 - 12:58 Uhr
Leserbrief
Ort:
Landquart
Zum Artikel:
Missachtung der Volksrechte

Kommentieren

Kommentar senden

Herr Walli, ihren Luftpolizeidienst können sie noch jahrzente mit den Tiger F-5 machen. Die sollen ja laut unseren Verteidigungspolitikern/innen im Nationalratsausschuss weiter im Dienst bleiben, damit man "flügerlis" an Schwing- und Älplerfesten, Bundesratsgeburtstagen, Seenachtsfesten, Skirennen ev. auch Ladeneröffnungen und Chilbis etc. machen kann.
Dummes Zeug da, Luftpolizeidienst.

Herr Walli, ich habe ihnen da noch etwas zum Lesen.
https://www.focus.de/perspektiven/20-kilometer-ins-erdinnere-wie-die-uk…
Klar, das schreibt FOCUS, aber wenn nur die Hälfte stimmt, ist meine Behauptung, Flugzeuge seien unnütz, dann habe ich immer noch recht. Vielleicht interessiert sie auch dieser Link. Da sind alle Abschüsse der Ukrainer mit Datum aufgelistet.

https://www.oryxspioenkop.com/2022/02/attack-on-europe-documenting-equi…

Mhhh.... das Volk hat dem Kauf von Kampfflugzeugen zugesagt, sehr knapp aber eben zugesagt. Grüne und linke ergreifen jetzt schon wieder eine Initiative dagegen und sie haben immer noch die Armeeabschaffung zum Ziel. Ich sehe hier jemand anderen, den man in die Schranken weissen muss. Weiter müssten Sie den SiBe lesen, die Armeeführung hat solche Szenarien voraus gesagt, wurde politisch aber nicht gehört. Und zuletzt, nein der F-35 ist bei weitem nicht unnütz, wir kaufen zuwenige und diese hoffentlich aber wenigstens sofort. Wenn Sie nämlich recht schauen würden, würden Sie erkennen, dass es auf den Mix ankommt.

Mehr Kommentare anzeigen