×

Martin Wieland in den Grossen Rat

Martin Wieland in den Grossen Rat

Mit Freude und zugegebenermassen auch mit Stolz habe ich von der Kandidatur meines Neffen Martin Wieland für den Grossen Rat erfahren. Gefreut habe ich mich, dass junge Leute sich für die Politik interessieren und bereit sind, sich für das Allgemeinwohl einzusetzen. Mit Stolz durfte ich bei vielen Diskussionen erleben, dass mir hier ein junger Mann gegenüber steht, welcher klare politische Ansichten hat und diese mit Mut und Vehemenz vertritt.
Martin Wieland als zukünftigen Parlamentarier in Chur, das wünsche ich mir nicht nur als dessen Onkel, sondern auch als Heimweh-Prättigauer für unser schönes Tal.
Andreas Wieland

Andreas Wieland
23.04.22 - 18:22 Uhr
Leserbrief
Ort:
Chur

Kommentieren

Kommentar senden