×

Nur gemeinsam ist man stark, gegen einen aggressiven, hochgerüsteten, miltärischen Gegner

Nur gemeinsam ist man stark, gegen einen aggressiven, hochgerüsteten, miltärischen Gegner

Durch Gebete und gute Worte alleine, kann man keinen Krieg - und somit auch das Leid und Elend der Zivilbevölkerung beenden. Dies hat sich im Laufe der Menschheitsgeschichte, mit ihren unzähligen Kriegen, immer wieder gezeigt, wo ein Land alleine, militärisch, kaum etaws - gegen einen übermächtigen, militärischen Gegner ausrichten kann. Auch heutzutage, im Zeitalter des 21.Jahrhunderts, ist es kein bisschen anders, wo nur starke, militärische Bündnisse, entscheident, einen Krieg beeinflussen können.

Detlef von Seggern
22.04.22 - 07:42 Uhr
Leserbrief
Ort:
Pforzheim
Zum Artikel:
Kein Osterfrieden in der Ukraine, Die Nacht im Überblick

Kommentieren

Kommentar senden