×

Medienpaket stärkt unsere Demokratie

Medienpaket stärkt unsere Demokratie

Ohne unabhängige Medien und eine qualitativ hochstehende und vielfältige Medienlandschaft gibt es keine Demokratie. Denn glaubwürdig und fundierte Berichterstattungen sind die Voraussetzung für einen informierten politischen Diskurs. Besonders in Graubünden sind wir aufgrund der regionalen und sprachlichen Vielfalt darauf angewiesen, dass Berichterstattungen auch in den Regionen und Gemeinden stattfindet. Ohne lokale und regionale Medien wird die Information der Bevölkerung erheblich geschwächt, dies gefährdet die demokratischen Prozesse. Ich stimme am 13. Februar mit Überzeugung Ja zum Medienpaket, denn dieses stärkt die Qualitätsmedien in den Regionen und damit unsere Demokratie.

Sandra Locher Benguerel, Nationalrätin Graubünden
11.01.22 - 10:31 Uhr
Leserbrief
Ort:
Chur

Kommentieren

Kommentar senden

Hauptfeind wird also für uns der bürgerliche Liberalismus und der atlantisch-amerikanische Okzident sein, für den die europäische Sozialdemokratie nichts anderes als eines der gefährlichsten Hilfsmittel darstellt.

Alain de Benoist 1982

Unabhängige Medien? Demokratie? Wo denn, bitte schön? Hat sich die SP dafür eingesetzt, dass Medien während dieser Corona-Diktatur auch kritische Meinungen im redaktionellen Teil veröffentlichen? Hat sie sich beschwert, weil mehrere Verfassungsartikel von Parlament und Bundesrat aufgehoben worden sind?
Ich brauche keine "besondere Lage", sondern einen rechtmässigen Zustand, in welchem Menschen nicht wie Aussätzige ausgestossen werden.

Herr Hofer

Ist Ihnen schon mal aufgefallen, dass Ihre kritische Meinungen zu Corona immer hier wiedergegegeben wird?

Das ist doch der beste Beweis, dass unsere Presse noch frei und unabhängig ist.

Und ihre Behauptung bezüglich Aufhebung der Verfassung ist haarsträubend. Habe nicht Bundesrat, Nationalrat und Volk (mit über 64%) dem Gesetz zugestimmt?

Mehr Kommentare anzeigen