×

Hunde Steuern

Ich habe festgestellt das bis zu 50 % keine Hundesteuern Zahlen. Das sollte auch für mich gelten und auch keine Steuern bis 50 % Zahlen Gr. an die Steuerverwaltung.

Rudolf Hefti
25.12.21 - 18:06 Uhr
Leserbrief
Ort:
Bitte wählen

Kommentieren

Kommentar senden

In welcher Region oder Kanton das so sei, ist nicht ersichtlich. Das sollte eigentlich nicht möglich sein, weil alle Hunde einen Chip tragen und zentral registriert sind. Die Gemeinden haben Zugriff zu diesen Daten.
Anderseits ist die Hundesteuer ein alter Zopf aus dem letzten Jahrhundert als der Hund noch Luxus war. Darum wird der zweite Hunde noch höher besteuert, was wirtschaftlich ohnehin verkehrt ist.
Dabei ist es erwiesen, dass Hundebesitzer weniger Krankheitskosten verursachen, weil sie sich mehr bewegen im Freien und öfter soziale Kontakte haben.