×

Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es

Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es

Jedes Jahr besucht der Nikolaus und der Schmutzli des KAB Chur anfangs Dezember viele Familien, Heime und Kindergärten. Er bringt den Zauber und die Freude der Vorweihnachtszeit in die Stuben. Wie gross wäre die Enttäuschung, wenn dies nicht mehr angeboten würde! Das ist aber nur möglich, weil sich weit über 100 Personen mit viel Aufwand und Herzblut in ihrer Freizeit dafür einsetzen.
Viele durften in der Vergangenheit vom Chlauseinzug und den Besuchen profitieren. Es wäre schön, wenn Sie nun wieder etwas von Ihrer Freizeit dafür einsetzen würden, damit der Nikolaus auch in Zukunft noch nach Hause kommt. Es braucht Nikoläuse, Schmutzlis, Fahrerinnen und Fahrer, Schminkerinnen, Schminker, Organisatoren und Organisatorinnen. Beim KAB Chur freut man sich sicher über Ihre Mithilfe im kommenden Jahr. Besten Dank an alle beim KAB Chur für ihr Engagement und ihr Herzblut für eine gute Sache.

Jürg Krebs
06.12.21 - 14:53 Uhr
Leserbrief
Ort:
Landquart

Kommentieren

Kommentar senden