×

Impfungen

Impfungen

Es ist spannend wie die Zeitungen, Politiker und Öffentlichkeit die nicht geimpften Anprangern. Nur weil ich mich zur Zeit nicht die Impfung Covid-19 möchte, bin lange noch nicht ein Impfgegner, unsozial, blöde, Verschwörungs-Theoretiker, bin kein potenzieller Straftäter und am Schluss bin ich sogar ein Terrorist.

Markus Kunz
06. Oktober 2021, 14:26:56
Leserbrief
Ort:
Chur
Zum Artikel:
Div Leserbriefe und Leitartikel in den südostschweiz

Kommentieren

Kommentar senden

Hallo Markus Lanz
Ich finde die Stellungsnahmen der Zeitungen nicht spannend, sondern empfinde sie als einen Affront gegenüber der persönlichen Freiheit als Bürger in der Schweiz.
Es ist eine Schande, wie vom Volk gewählte Politiker sich in dieser Angelegenheit öffentlich äussern.
Erbärmlich ist auch die Tatsache, dass sich die Medien anmassen, die Öffentlichkeit zu sein.
Sie sind es, welche der Allgemeinheit versuchen einzureden, dass freie Menschen, die nicht bereit sind sich impfen zu lassen, anzuprangern sind.
Absolute Schande!!!!!

Die Impfung ist gelebta Solidarität – sie schützt nicht nur mich selbst, sie schützt auch andere. Sie gibt mir meine Lebensfreiheit zurück, sie verhindert möglicherweise einen neuen Shutdown im Herbst.
Impfung wirkt wie eine Barriere, wie eine Kette. Fehlen mehrere Glieder an der Kette ist die Impfung wirkungslos.
Jedes Glied ist wichtig um den nötigen Schutz zu haben. Solidarität ist gefragt.....

Mehr Kommentare anzeigen
E-Paper
Kein Plan für's Wochenende?
Dann gleich den neuen "Südostschweiz"-Freizeit-Newsletter checken!
Nicht mehr fragen