×

Juso-Initiative: Grosse Teile der Bevölkerung betroffen

Juso-Initiative: Grosse Teile der Bevölkerung betroffen

Was mich an der Steuer-Initiative der Jungsozialisten besonders stört, ist die Tatsache, dass die Initianten nicht mit offenen Karten spielen. Statt transparent über ihre wahren Absichten zu reden, geben die Initianten vor, dass sie es nur auf das «eine Prozent», also ein paar Superreiche, abgesehen hätten. Das stimmt einfach nicht.
In Tat und Wahrheit betrifft die Initiative sehr viel mehr Leute: Wer zum Beispiel etwas Geld angelegt hat, eine Wohnung oder ein Häuschen sein Eigen nennt, einen Bauernhof besitzt oder ein Familienunternehmen führt, befindet sich mitten im Sog der Steuer-Initiative. Zudem würde durch die Initiative gerade vielen KMU ihre Substanz entzogen, womit die dringend notwendige Erholung nach der Corona-Krise akut gefährdet würde.
Unter dem Deckmantel der Umverteilung wollen die Jungsozialisten das funktionierende Schweizer Steuersystem auf den Kopf stellen. Spätestens wenn das wahre Vorhaben der JUSO ans Licht kommt, sollte die Initiative auch bei der Bevölkerung keine Chance mehr haben. Hoffentlich.

Tino Schneider, Grossrat Die Mitte, Chur

Tino Schneider
30. August 2021, 20:43:44
Leserbrief
Ort:
Chur

Kommentieren

Kommentar senden
E-Paper
Folge uns auf Social Media!
Immer up-to-date mit den besten News aus der Medienfamilie Südostschweiz.
Nicht mehr fragen