×

Carmelia Maissen - Gemeindepräsidentin mit Blick nach vorne

Carmelia Maissen - Gemeindepräsidentin mit Blick nach vorne

Seit vier Jahren gestaltet Carmelia Maissen als Gemeindepräsidentin die Zukunft der Gemeinde Ilanz/Glion mit. Ihr grosses Engagement und ihre Leidenschaft gelten der Entwicklung der noch jungen Gemeinde. Es geht ihr um das Zusammenwachsen der dreizehn ehemaligen Gemeinden, den Aufbau einer gemeinsamen Identität und um einen soliden Gemeindehaushalt, welcher Handlungsspielräume ermöglicht.
Nach anfänglich schwierigen Jahren sind nun die Finanzen so weit stabilisiert, dass die notwendigen Investitionen getätigt werden können. Die Gemeinde hat ihre Ausgaben im Griff, in den letzten Jahren schloss die Rechnung mit einem Plus ab.
Carmelia Maissen zählt stark auf die Mitwirkung der Einwohnerschaft. Gemeinsam sollen mit Blick nach vorn gute Lösungen für anstehende Herausforderungen erarbeitet werden. Verschiedene Projekte stehen derzeit im Raum: das Projekt Zentrumsentwicklung, um die Stadt Ilanz als Handels- und Dienstleistungsort für die Zukunft fit zu machen, zusammen mit HGVI; oder das Projekt Via Glion: die Lancierung eines Höhenwanderweges als verbindendes Element zwischen dreizehn Fraktionen und als Impuls zur gemeinsamen touristischen Entwicklung;
Als Gemeindepräsidentin sucht Maissen den Dialog mit der Bevölkerung. Eine monatliche Sprechstunde, die vierteljährliche Vorstandssitzung in Fraktionen mit der Möglichkeit für die Bevölkerung zur Begegnung; die Erarbeitung des Kommunalen Räumlichen Leitbildes mit zahlreichen Workshops zur öffentlichen Teilnahme, Flugblätter während der Coronazeit. Diese Angebote sollen den Weg ebnen, damit sich die Ilanzer Einwohnerinnen und Einwohner einbringen und sich aktiv an der Weiterentwicklung ihrer Gemeinde beteiligen können.
Vieles hat sie bereits erfolgreich umgesetzt, einiges hat sie angestossen, und an Ideen für die kommenden Jahre fehlt es ihr nicht. Bestärken Sie Carmelia Maissen, den eingeschlagenen Weg als ausgewiesene und tatkräftige Gemeindepräsidentin von Ilanz/Glion weiterzuverfolgen und geben Sie ihr am 13. Juni Ihre Stimme!
Margrit Darms-Landolt und Sarah von Bergen-Darms, Schnaus

Margrit Darms
27. Mai 2021, 23:27:01
Leserbrief
Ort:
Schnaus

Kommentieren

Kommentar senden
E-Paper
Leckeres zMorga gefällig?
Mit unserem Newsletter «zMorga» kommen die wichtigsten News aus der Region pünktlich zum Frühstück direkt in die Inbox, gratis!
Nicht mehr fragen