×

Häusliche Gewalt betrifft Personen jeden Geschlechts und Alters

Häusliche Gewalt betrifft Personen jeden Geschlechts und Alters

Das Bild und der Text der Ausgabe vom Montag will uns glauben machen, dass sich häusliche Gewalt nur zwischen Männern als Täter und Frauen als Opfer abspielt. Dies ist, auch wenn es immer wieder zu dieser Vereinfachung kommt, schlicht und einfach nicht wahr. Wir alle wissen, dass die Opfer, die Täterinnen und Täter Frauen, Männer, Jugendliche, Kinder und Senioren sein können. Diesbezüglich bin ich froh, dass die Basisinformation («Definition, Formen und Folgen häuslicher Gewalt») des Eidgenössischen Büros für die Gleichstellung von Frau und Mann im EDI dazu explizit und klar sagt: «Häusliche Gewalt umfasst alle Formen körperlicher, sexueller, psychischer und wirtschaftlicher Gewalt und betrifft Personen jeden Geschlechts und Alters». In meinem kürzlich erschienen Buch «Ganz und gar Mann sein» ist es mir als Männercoach ein Anliegen, dieses Thema differenziert und in einem gültigen Kontext darzustellen. Ohne den Kontext, dass zwischen allen - Frauen, Männern, Jugendlichen, Kinder und Senioren - Gewalt vorkommt, wird die Thematik sehr einseitig und meiner Meinung nach nicht hilfreich, wenn es um die konkrete Arbeit in den verschiedenen Konstellationen geht.
Gewalt ist ein wichtiges, jedoch auch sehr vielschichtiges Thema in der Männerarbeit, die Not tut und die aber mit der Anprangerung und Beschämung sämtlicher Männer als Kollektiv nicht gelöst werden kann; ja sogar eher das Gegenteil bewirken. Sie bedarf einem ganzheitlichen Ansatz und ist aus meiner Sicht v.a. auch eine Arbeit, die als Männer mit anderen Männern, Jugendlichen und Buben zu leisten ist.
Ich würde gerne in der SO vermehrt Artikel zu den nicht minder unappetitlichen Formen der Gewalt an Männern - die bei Männern stark tabuisiert und darum kaum bekannt ist -, an und unter Jugendlichen, Kindern, Seniorinnen und Senioren lesen. So können wir dann differenziert bei den verschiedenen Formen und Ebenen der Gewalt an den dringend notwendigen Antworten und Lösungen arbeiten.

Thomas Rüedi, «Ganzheitliche Männerarbeit»,
29. März 2021, 20:24:05
Leserbrief
Ort:
Chur
Zum Artikel:
Mit Istanbul-Konvention nimmt Druck zu, 29.3.21, GR

Kommentieren

Kommentar senden
E-Paper
Leckeres zMorga gefällig?
Mit unserem Newsletter «zMorga» kommen die wichtigsten News aus der Region pünktlich zum Frühstück direkt in die Inbox, gratis!
Nicht mehr fragen