×

Solidarität in Coronazeiten

Solidarität in Coronazeiten

Solidarität ist, wenn …

die Grossverteiler im Lebensmittelmarkt ihre Zugewinne während der beiden Lockdowns der gebeutelten Gastronomie über Gastrosuisse zukommen lassen.
Tönt utopisch, ist aber offensichtlich, denn was die Gastronomie eingebüsst hat, haben die Grossverteiler zu einem guten Teil mit dem Schliessen der Gastronomie dazuverdient. Die Bilanzen dazu wären aufschlussreich.
Ich weiss, ich bin blauäugig. Wer tut denn heute sowas noch?

Reto Melcher
13. Februar 2021, 17:17:18
Leserbrief
Ort:
Chur

Kommentieren

Kommentar senden